Mit Beginn des Monats Mai beginnt wieder die Hahnenjagdsaison! Die Vorfreude auf diese Zeit ist, für alle Jäger und Jägerinnen immer wieder ein Erlebnis und erst recht ein Hahnenmorgen in den heimatlichen Bergen. Als Präparator möchte ich ein paar wichtige Informationen geben, damit sie ein qualitativ hochwertiges Präparat erhalten. 

Es ist für jeden Jäger eine Selbstverständlichkeit, sich über das zu bejagende Wild und dessen Lebensgewohnheiten zu informieren, und dasselbe Interesse sollte auch für die Behandlung des erlegten Wildes vorhanden sein!

Lesen Sie den gesamten Bericht im unten eingeblendeten Fenster oder als PDF hier!

Diesen Bericht von uns finden Sie auch im Magazin “Die Jägerin”!
Mit freundlicher Unterstützung vom Magazin zur Verfügung gestellt.